Lieferbare Schriften

  1. Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte
  2. Kleine Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte

 

1. Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte
    (noch lieferbare Bände)


Band 57: Schnitzler, Arthur / Brahm, Otto: Briefwechsel. Herausgegeben und eingeleitet von Oskar Seidlin. 1953. 266 S. mit einem Frontispiz. ISBN 978-3-924955-14-4; ISBN (alt) 3-924955-14-X 10,– €

Band 66: Rehbinder, Manfred: Bibliographie der deutschsprachigen Literatur zum Recht der Bühne. 1977. 103 S. ISBN 978-3-924955-08-3; ISBN (alt) 3-924955-08-5 5,

Band 67: Diederichsen, Diedrich / Rudin, Bärbel (Hrsg.): Lessing im Spiegel der Theaterkritik 1945-1979. 1980. 280 S. mit 25 Abb. ISBN 978-3-924955-09-0; ISBN (alt) 3-924955-09-3 10,– €

Band 69: Glanz, Alexandra: Alessandro Galli-Bibiena (1686-1748). Inventore delle Scene und Premier Architecteur am kurpfälzischen Hof in Mannheim. Ein Beitrag zur Bibiena-Forschung. Bearbeitet von Harald Zielske. 1991. 195 S. mit 95 Abb. ISBN 978-3-924955-11-3; ISBN (alt) 3-924955-11-5 10,– €

Band 70: Treitel, Richard: Bühnenprobleme der Jahrhundertwende im Spiegel des Rechts. Theaterrechtliche Aufsätze. Hrsg. von Manfred Rehbinder. 1990. 156 S. ISBN 978-3-924955-12-0; ISBN (alt) 3-924955-12-3 10,– €

Band 71: Scholderer, Hans-Joachim: Das Schloßtheater Ludwigsburg. Geschichte, Architektur, Bühnentechnik, mit einer Rekonstruktion der historischen Bühnenmaschinerie. 1994. 219 S. mit 155 zum Teil farbigen Abb. ISBN 978-3-924955-13-7; ISBN (alt) 3-924955-13-1 10,– €

Band 74: Daigl, Christoph: All the world is but a bear-baiting. Das englische Hetztheater im 16. und 17. Jahrhundert. 1997. 231 S. mit 21 Abb. ISBN 978-3-924955-15-1; ISBN (alt) 3-924955-15-8 10,– €

Band 76: Spötter, Anke: Theaterfotografie der Zwanziger Jahre an Berliner Bühnen. Gestaltung und Gebrauch eines Mediums. Berlin 2003. 367 S. mit 35 Abbildungen, 8°: ISBN 978-3-924955-16-8; ISBN (alt) 3-924955-16-6  30,– €

Band 77: Stiftung Stadtmuseum Berlin (Hrsg.): Theater in Berlin nach 1945. 2003. 4 Ausstellungskataloge im Schuber. Sonderausgabe des Henschel Verlages  45,– €

Band 1: Nachkriegstheater  – Suche Nägel, biete gutes Theater!, 118 S.  mit 230 zum Teil farbigen Abb.
Band 2: Musiktheater – . . . daß die Musik nicht ohne Wahrheit leben kann, 128 S. mit 261 zum Teil farbigen Abb.
Band 3: Schauspiel – Nun ist es Zeit, das Antlitz neu zu schaffen, 128 S. mit 243 zum Teil farbigen Abb.
Band 4: Nach der Wende – Damit die Zeit nicht stehenbleibt, 128 S. mit 253 zum Teil farbigen Abb.

Vollständiges Inhaltsverzeichnis

Band 78: Schirmer, Lothar / Ulrich, Paul S.: Das Jahr 1848. Kultur in Berlin im Spiegel der Vossischen Zeitung. In 2 Bänden.  2008. XII, 692 S. mit 113 Abb. ISBN 978-3-924955-17-5  60,– €

Band 79: Kern, Fabian: Soeben gesehen. Bravo, Bravissimo. Die Coburger Theatermalerfamilie Brückner und ihre Beziehungen zu den Bayreuther Festspielen. Register von Paul S. Ulrich. 2010. XII, 444 S. mit 359 Abb.  ISBN 978-3-924955-18-2; 42,– €

Band 80: Lothar Schirmer: Die Frühzeit des Weimarischen Hoftheaters unter Goethes Leitung (1791 bis 1798). Nach den Quellen bearbeitet von Bruno Th. Satori-Neumann. Neu herausgegeben und kommentiert. In 2 Bänden. 2013. XLV, 399 S., XI, 486 S.  ISBN 978-3-924955-19-9; 75,– €


 

2. Kleine Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte
    (noch lieferbare Hefte)

Heft 8: Iffland-Funde. Dokumente aus dem Besitz des Theaterwissenschaftlichen Instituts der Freien Universität  Berlin. Als Privatdruck herausgegeben. 1951. 12 S. 2,– €

Heft 12: Theater im alten Berlin. 1954. 48 S. 3,50 €

Frenzel, Herbert A.: Theater im alten Berlin, S. 3-8
Erman, Hans: Wo man baute, wo man spielte, S. 9-14
Schulz, Günter: Langhans’ Pläne zum Nationaltheater auf dem Gendarmenmarkt, S. 15-21
Schwanbeck, Gisela: Reinhardts Regiebuch zu Dantons Tod, S. 22-23
Dellé, Eberhard: Rudolf Cerf im Bild, S. 24-25
Kuhn, Waldemar und Dellé, Eberhard: Bibliographie zur Theatergeschichte Berlins, S. 26-46
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1953 bis Sommer 1954, S. 47-48

Heft 13: 1955. 32 S. 2,50 €

Schöne, Günter: Eine Passionsbühne 1748, S. 3-7
Eichhorn, Herbert: Das Schloßtheater zu Gotha, S. 8-23
Knudsen, Hans: Drei Henschelsche Iffland-Zeichnungen, S. 24-27
Schulz, Günter: Der Nachlaß Albert Bassermanns, S. 28-30
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1954 bis Sommer 1955, S. 31-32

Heft 14: 1956. 64 S. 3,50 €

Grube, Ernst: Frühmittelalterliche Architekturdarstellung und die „Mansiones“ der Mysterienspiele, S. 3-16
Mißfeldt, Frauke und Frenzel, Elisabeth: Ein wiederentdecktes Liebhabertheater. Das Zimmertheater im schleswig-holsteinischen Herrenhaus Emkendorf, S.17-31
Sommer, Maria: Die Einführung der Theaterzensur in Berlin, S. 32-42
Knudsen, Hans: Eine unbekannt gebliebene Inszenierung Max Reinhardts, S. 43-48
Meyer-Hanno, Andreas: Theaterakten im Deutschen Zentralarchiv II zu Merseburg, S. 49-53
Engelstad, Carl Fredrik: Henrik Ibsen lehnt ab. Ein Dokument zur norwegischen Theatergeschichte, S. 54-57
Brandt, Otto: Schultheater in Schweidnitz, S. 58-60
Unruh, Walter: Puhlmanns Sommertheater. Aus Robert Philipps ungedruckten Erinnerungen, S. 61-62
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1955 bis Sommer 1956, S. 63-64

Heft 15: 1957. 60 S. 3,– €

Magnus, Alexander von: Lüneburger Schultheater. Nach zwei Programmen aus dem Jahre 1717, S. 3-14
Eimer, Gerhard: Ein bayrischer Baumeister in Schweden. George Greggenhoffer und das erste Drottningholmstheater, S. 15-30
Hadamczik, Dieter: Die Frühgeschichte des Burgtheaters. Ein Überblick über den Quellenbestand, S. 31-41
Droescher, Georg: Direktor des Berliner Belle-Alliance-Theaters. Ein Kapitel aus ungedruckten Lebenserinnerungen, S. 42-51
Loup, Kurt: Dokumente zur jüngsten Theatergeschichte. Das Dumont-Lindemann-Archiv in Düsseldorf, S. 52-58
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1956 bis Sommer 1957, S. 59-60

Heft 16: 1958. 64 S. 3,50 €

Landgrebe, Carla: Ekhof als Theoretiker und Praktiker, S. 3-8
Bergman, Gösta M.: Zur Entstehung der modernen Regie in Frankreich, S. 9-17
Hänsel, Johann-Richard: Der Autor auf dem Theaterzettel, S. 18-25
Becker, Heinz: Meyerbeers erstes Bühnenwerk Der Fischer und das Milchmädchen, S. 26-36
Kaiser, Hermann: Der Darmstädter Bühnenmeister Ignaz Dorn, S. 37-43
Schnitzler, Heinrich: Unveröffentlichte Briefe Schnitzlers an Brahm. Ein Nachtrag zu Band 58 der „Schriften“, S. 44-55
Frenzel, Elisabeth: Müllners Entwürfe zu einem Theater-Lexikon, S. 56-59
de Leeuwe, Hans: Berliner Theater 1890/91 in holländischer Sicht, S. 59-62
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1957 bis Sommer 1958, S.63-64 

Heft 17: 1960. 68 S. 3,50 €

Michael, Wolfgang F.: Fahrendes Volk und mittelalterliches Drama, S. 3-8
Nagler, A. M.: Lullys Opernbühne, S. 9-26
Berckenhagen, Ekhart: Die Bühnenbildentwürfe der Kunstbibliothek zu Berlin, S. 27-50
Schulze-Reimpell, Werner: Karl Theodor Küstner in Berlin, S. 51-58
Dubinski, M.: Ein Beitrag zur Biographie des Schauspielers J. G. Vogt, S. 59-61
Wilcke, Joachim: Unveröffentlichte Briefe Flecks, S. 62-65
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1958 bis Sommer 1960, S. 66-68

Heft 18: 1962. 64 S. 3,50 €

Fromm, Friedrich Karl: Die Stellung des Autors im Theater früher und heute, S. 3-14
Steinbeck, Dietrich: Theatergeschichtliche Aspekte der Tannhäuser-Parodien des 19. Jahrhunderts, S. 15-41
Drozd, Kurt Wolfgang: Neue Dokumente zu Laubes Abgang vom Burgtheater, S. 42-50
Levinger Oppenheim, Helli: Burkard Waldis in Afrika, S. 51-56
Müller, Johannes: Das Meininger Theatermuseum und sein Archiv, S. 57-62
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1960 bis Sommer 1961, S. 63-64

Heft 19: 1962. 68 S. 3,50 €

Nagler, A. M.: Die Medici-Farnese-Hochzeit von 1628, S. 3-29
Kurzrock, Ilse: Minona Frieb-Blumauer in Wien (1842-1853), S. 30-44
Freund, Walter: Aus der Frühzeit des Berliner Metropoltheaters, S. 45-66
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1961 bis Sommer 1962, S. 67-68

Heft 20: 1964. 68 S. 3,50 €

Büttner, Fritz Lothar: Schiller, die Fiesko-Aufführung Bondinis und der sogenannte Theater-Fiesko, S. 3-35
Grünbaum, Anita: Von Tiecks Sommernachtstraum-Inszenierung zur ersten Aufführung in Stockholm, S. 36-58
Berckenhagen, Ekhart: Zu einigen Schauspielerbildnissen Anton Graffs, S. 58-66
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1962 bis Sommer 1964, S. 67-68

Heft 21: 1966. 68 S. 3,50 €

Schulz, Eckhard: Bibliographie Hans Knudsen. Nachtrag für die Zeit seit dem 2.12.1951 aus Anlaß des 2.12.1966, S. 3-10
Liebenow, Peter K.: Zu zwei Rechnungsbelegen aus Künzelsau, S. 11-13
Bjurström, Per: Unveröffentlichtes von Nicodemus Tessin d[em] J[üngeren]. Reisenotizen über Barock-Theater in Venedig und Piazzola, S. 14-41
Hansen, Günther: In Sachen Denner-Spiegelbergische Truppe. Eine Korrektur zu der Theaterfahrt über das Eis, S. 42-46
Sterz, Erika: Walter Franck als Siebenmark. Eine Rekonstruktion schauspielkünstlerischer Höhepunkte, S. 47-66
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft Herbst 1964 bis 31. Dezember 1966, S. 67-68

Heft 22: 1967. 72 S. 3,50 €

Hansen, Günther: Graphische Theaterwerbung seit 1600. Umrisse, Praktiken und Begründungen, S. 3-17
Steinbeck, Dietrich: Jürgen Fehlings Tannhäuser von 1933. Rekonstruktion seiner Inszenierung an der Staatsoper Berlin, S. 17-40
Lutter, Annemarie: Theater in Israel. Ein Rückblick und eine Überschau, S. 41-58
Ishikawa, Minoru: Zur Struktur des Kyôgen-Spiels. Zur Entstehung des ersten dramatischen Theaters in Japan, S. 58-70
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. Januar bis 31. Dezember 1967, S. 71-72

Heft 23: 1969. 72 S. 3,50 €

de Leeuwe, Hans: Shakespeares Shylock. Europäische Darsteller einer berühmten Rolle, S. 3-22
Zielske, Harald: Innocente Colomba und das spätbarocke Bühnenbild. Zur Krise des württembergischen Hoftheaters im 18. Jahrhundert, S. 23-45
Krengel-Strudthoff, Inge: Die Commedia dell’arte in Europa. Versuch einer Übersicht über ihre neuere Erforschung, S. 45-63
Rudin, Bärbel: Hanseatische Komödianten in Deutschland. Neue Belege für eine Hypothese Ludwig Tiecks, S. 64-67
Rudin, Alexander: Zu einem Brief von Gustaf Gründgens, S. 67-70
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. Januar 1968 bis 31. Dezember 1969, S. 71-72

Heft 24: Gesamtregister zu den Veröffentlichungen 1902-1969. 1970. 28 S. 1,50 €

Steinbeck, Dietrich: Vorwort, S. 3-4
Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte, S. 5-9
Kleine Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte, S. 10-13
Weitere Veröffentlichungen, S. 14-16
Verfasserregister, S. 17-21
Sachregister, S. 22-28

Heft 25: 1972. 88 S. 3,50 €

Steinbeck, Dietrich: Richard Wagners Lohengrin-Szenarium, S. 3-44
Passow, Wilfried: Das gedruckte Szenarium in Deutschland. Ein Abriß seiner Entwicklung, S. 45-59
Prütting, Lenz: Theater als Waffe. Zu einem Festspielprojekt von Georg Fuchs, S. 60-71
Theobald, Rainer: Die Preßburger Oper von 1741. Zum Spielplan der Truppe Pietro Mingottis, S. 72-81
Schulz, Eckhard: Bibliographie Hans Knudsen. Teil III: Nachträge und Ergänzungen, S. 82-86
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. Januar 1970 bis 31. Dezember 1972, S. 87-88

Heft 26: 1973. 76 S. 3,50 €

Neiiendam, Klaus: Neues zur dänischen Theatergeschichte. Zur Aufführungspraxis von Legendenspiel und Schuldrama, S. 3-18
Pedicord, Harry William: George Lillo und die Speculative Masonry. The London Merchant, ein sensationeller Erfolg mit freimaurerischem Hintergrund, S. 19-34
Mangini, Nicola: Die Mémoires des Komödienreformators. Wie Goldoni sich sah und wie man ihn sehen sollte, S. 35-42
Staud, Géza: Meininger in Ungarn – Wirkung. Nachwirkung. Zeugnisse damaliger Kritiken und späterer Aufführungen, S. 43-58
Cerný, František: Die neue tragische Charakterdarstellerin. Europäische Protagonistinnen der Jahrhundertwende, S. 59-73
Frenzel, Herbert A.: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. Januar bis 31. Dezember 1973, S. 74-76

Heft 27: [Die Weimarische Hoftheater-Bibliothek während Goethes Bühnenleitung. 1791-1817. Vortrag, gehalten in der Gesellschaft für deutsche Literatur zu Berlin.] Freundesgabe für Bruno Th. Satori-Neumann zu seinem fünfzigsten Geburtstage am 6. November 1936, dargebracht von Walter Unruh. Von Satori-Neumann korrigierte Druckvorlage. Aus dem Nachlaß herausgegeben von Kurt Raeck und Herbert A. Frenzel. 1976. 16 S. 1,50 €

Heft 28: 1976. 84 S. 3,50 €

Rudin, Bärbel: Eine Leipziger Studentenbühne des 17. Jahrhunderts. Universität und Berufstheater – Das Ende einer Legende, S. 3-17
Dünnwald, Rolf: Der deutsche Intendant de jure. Zur geschichtlichen Entwicklung seiner Stellung, S. 17-36
Raeck, Kurt: Erinnerung an Max Herrmann. Aus Anlaß aufbewahrter und aufgefundener Dokumente, S. 37-51
Frenzel, Herbert A.: Der unvollendete Satori-Neumann. Bleibt Band 31 (1922) Torso? – Hypothesen, Erkundungen, S. 52-59
Karsch, Walther und Schulz, Eckhard: Nicht nur für den Tag(esspiegel) Geschriebenes. Eine Auslese, S. 60-64
Theobald, Rainer: Akteure in Folio und Oktav. Über Entstehung, Anlage und Ziele meiner Theatersammlung, S. 65-75
Frenzel, Herbert A.: Zeugnisse verlorenen Reichtums. Zwei Briefe von Friedrich Haase an Georg Elsner, S. 76-80
Zu Ehrenmitgliedern ernannt: Der Erste Vorsitzende an Friedrich Michael, Alois M. Nagler und Maximilian Schochow, S. 80-82
Frenzel, Herbert A.: Ein Tätigkeitsbericht, S. 83-84

Heft 29/30: Theater - das gewagte Unternehmen. Prof. Dr. Kurt Raeck zum 75. Geburtstag am 30. Juli 1978. 1978. 220 S.  mit Tabula gratulatoria (Beiheft, 20 S.)  2,50 €

Diederichsen, Diedrich: Statt eines Vorworts – Anmerkungen zu einer Dissertation, S. 7-14
Rudin, Bärbel: Hans Mühlgraf & Co., Sitz Nürnberg. Ein deutsches Bühnenunternehmen im Dreißigjährigen Krieg, S. 15-30
Alexander, Robert J.: George Jolly [Joris Joliphus], der wandernde Player und Manager. Neues zu seiner Tätigkeit in Deutschland (1648-1660), S. 31-48
Frenzel, Elisabeth: Goethes Umgang mit Abstecherbühnen. Aktenkundige Hintergründe zum einmaligen Gastspiel 1799 in Naumburg, S. 49-64
Theobald, Rainer: Sisyphus zwischen Steinen und Sternen. Briefe des ersten Berliner Generalintendanten, S. 65-82
Zielske, Harald: Verantwortung für das Theater. Zu den Gründungsmotiven des „Deutschen Bühnenvereins“, S. 83-100
de Leeuwe, Hans: „Ik ondergetekende verbinde my...“. Holländische Engagementsverträge und Theatergesetze im 19. Jahrhundert, S. 101-112
Rudin, Alexander: Max Reinhardts dritte und vierte Besetzung. Zum künstlerischen Betrieb der Reinhardt-Bühnen in Berlin, S. 113-124
Bollert, Werner: Kritiker pro et contra Deutsches Opernhaus unter Georg Hartmann. Materialien zu Spielplan, Inszenierung, Dramaturgie, S. 125-134
Werckshagen, Carl: Simulierte Ernstfälle. Ein Reprint betr. Raeck u.a., S. 135-137
Frenzel, Herbert A.: „Raeck, Kurt, Dr., Dramat., Spiell. u. Sch.“. Theaterverhältnisse, unter denen er es seit 1927 wagte, S. 138-155
Wallner-Basté, Franz: Von der Kunst der Kunstverwaltung. Dienstliche Korrespondenz zwischen Dr. Franz Wallner-Basté und Jürgen Fehling 1945 nebst Epilog 1960, S. 156-160
Badenhausen, Rolf: Unternehmen Düsseldorf. Gustaf Gründgens und die Bewährung eines Modells, S. 161-172
Rehbinder, Manfred: Zur Rechtfertigung des Zeitvertrags im Bühnenarbeitsrecht. Wechsel und Beständigkeit als Spannungsfeld des Theaterbetriebs, S. 173-187
Schulz, Eckhard: Das riskante Geschäft der Bühnenautoren. Anmerkungen zur neuen Urhebervergütung in der Bundesrepublik Deutschland, S. 188-199
Schulz, Günter: Ein Publikum, auf das und mit dem zu rechnen ist. Die „Volksbühne“ als bedingte Risikosicherung des gewagten Unternehmens Theater, S. 200-216
Die Mitarbeiter an diesem Heft, S. 217-218

Heft 31: 1981. 94 S. 3,50 €

Krengel-Strudthoff, Inge: Archäologie auf der Bühne – Das wiedererstandene Ninive. Charles Keans Ausstattung zu Sardanapalus von Lord Byron, S. 3-24
Berthold, Margot: Die Commedia dell’arte im russischen Theater des 20. Jahrhunderts, S. 25-43
Rollka, Bodo: Minstrelsy und Coon Show. Bemerkungen zum Beitrag des amerikanischen Theaters bei der Prägung gesellschaftlicher Stereotypen, S. 44-68
Brown, Mary Matilda: Theater in Kanada. Ein Überblick über Vergangenheit und Gegenwart, S. 69-89
Zielske, Harald: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. Juni 1976 bis 30. Juni 1981, S. 90-94

Heft 32: 1982. 77 S. 3,50 €

Börsch-Supan, Helmut: Karl Friedrich Schinkel und das Theater, S. 3-26
Rydzyk, Hans-Jürgen: Die Bühne wird zum Bild. Zu Karl Friedrich Schinkels Entwürfen für die Zauberflöte, S. 27-57
Hiller, Carl H.: Die deutschen Jahre der Metropolitan Opera (1884-1891), S. 58-74
Frenzel, Herbert A.: In memoriam Kurt Raeck, S. 75-77

Heft 33: Theatersammlungen in der Bundesrepublik Deutschland und Berlin (West). 1985. 104 S. 6,– €

Giesing, Michaela: Einleitung, S. 3-9
Haas, Helga: Die Theaterhistorische Sammlung Walter Unruh in Berlin, S. 11-24
Bill, Oswald: Die Theatersammlung der Hessischen Landes- und Hochschulbibliothek in Darmstadt, S. 25-34
Meiszies, Winrich: Das Dumont-Lindemann-Archiv. Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf, S. 35-47
Schaefer, Hartmut und Wenzel, Werner: Die Musik- und Theaterabteilung der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt am Main, S. 49-54
Diederichsen, Diedrich: Die Theatersammlung der Freien und Hansestadt Hamburg, S. 55-67
Flatz, Roswitha und Giesing, Michaela: Das Theatermuseum der Universität zu Köln, S. 69-82
Herrmann, Wilhelm: Die Theatersammlung des Städtischen Reiß-Museums Mannheim, S. 83-91
Nölle, Eckehart: Das Deutsche Theatermuseum (früher Clara-Ziegler-Stiftung) in München, S. 93-99
Zielske, Harald: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. Juli 1981 bis 31. Juli 1985, S. 101-104

Heft 34/35: Wanderbühne. Theaterkunst als fahrendes Gewerbe. Dr. Herbert A. Frenzel zum 80. Geburtstag am 20. Dezember 1988 gewidmet. 1988. 176 S. 6,– €

Sprengel, Peter: Herr Pantalon und sein Knecht Zanni. Zur frühen Commedia dell’arte in Deutschland, S. 5-18
Theobald, Rainer: Dottore und Zanni auf dem Reichstag zu Regensburg. Spuren der Commedia dell’arte in einem Gelehrtenstreit des 17. Jahrhunderts, S. 19-28
Kurz, Hans-Joachim und Rudin, Bärbel: Pickelhering, rechte Frauenzimmer, berühmte Autoren. Zur Ankündigungspraxis der Wanderbühne im 17. Jahrhundert, S. 29-60
Asche, Kurt: Marionettenspieler und Gaukler mit kaiserlichem Privileg. Drei norddeutsche Programmzettel des 17. Jahrhunderts, S. 61-73
Rudin, Bärbel: Zwischen den Messen in die Residenz. Das Theater- und Schaustellergewerbe in Dresden und Leipzig nach den Standgeldrechnungen (1679-1728), S. 74-104
Eversberg, Gerd: Der Mechanikus Georg Geißelbrecht. Zur Geschichte eines wandernden Marionettentheaters um 1800, S. 105-128
Vogelsang, Bernd: „Theaterkunst“ mit Brief und Siegel. Der Nachlaß des Schauspielunternehmens der Familie Spindler aus Herbolzheim, S. 129-157
Hadamczik, Dieter: Flächendeckend auf Tournee. Wanderbühnen als Träger eines neuen Theatersystems, S. 158-169
Zielske, Harald: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. August 1985 bis 31. Dezember 1988, S. 170-175

Heft 36: Aus Trümmern erstanden. Theater in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. 1991. 128 S. 6,– €

Schirmer, Lothar: Einleitung, S. 5-7
Dillmann, Michael: Um einen Neubeginn von innen bittend. Heinz Hilpert 1945-1950, S. 9-30
Braun, Matthias: Berthold Viertels erste Berliner Nachkriegsinszenierung: Wassa Shelesnowa am Berliner Ensemble. Ein dokumentarischer Bericht, S. 31-51
Schneider, Hansjörg: Theater zwischen Trümmern in Dresden, S. 52-87
Trouwborst, Rolf: Zu neuen Ufern. Elend und Glanz des Nachkriegstheaters in Düsseldorf, S. 88-99
Wessig, Wolfgang: Stadttheater Görlitz – Chronik eines Provinztheaters, S. 100-124
Zielske, Harald: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. Januar 1989 bis 31. Oktober 1991, S. 125-128

Heft 37/38: Aktuelle Tendenzen der Theatergeschichtsforschung. Vorträge des Symposiums Erlangen 17. bis 19. November 1995. 1996. 256 S. ISSN 0176-8905 6,– € 

Graff, Bernd: Theatergeschichte als Mediengeschichtsschreibung. Systemtheoretische Überlegungen zu einer Semiotik des Raumes, S. 5-23
Hoffmann, Eric-Alexander: Theater als System. Ein systemtheoretischer Versuch, S. 25-39
Lehmann, Johannes: Betrachter und Betrachtete – Überlegungen zu Diderots Paradoxe sur le comédien, S. 41-54
Hentschel, Anja: Mobilitätsforschung und Theatergeschichte – Zur Mobilität von Schauspielern im 19. Jahrhundert, S. 55-72
Dreier, Martin: Theatersammlung und Theatergeschichte, S. 73-81
Ulrich, Paul S.: Abonnement suspendu der unterirdischen Gedächtnisstützen. Souffleurjournale und -almanache, Quellen der deutschen Theatergeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, S. 83-101
Langer, Arne: Zur Aufzeichnungspraxis der Operninszenierung, S. 103-118
Franke, Birgit: „D’un mets à un autre mets“. Tafelspiele am Burgunderhof (1468), S. 119-137
Pappel, Kristel: Mozarts Opern in Tallinn (Reval) vor 200 Jahren, S. 139-145
Balme, Christopher: Pictured Passions &ndash zum Verhältnis von Malerei und Schauspieltheorie in England im 18. Jahrhundert, S. 147-165
Schaeffer, Renz: Protestantische Kirchen und Theaterinterieurs des 18. Jahrhunderts als Orte bürgerlicher Emanzipation, S. 167-176
Schindler, Otto G.: Kasperl, der Hausherr in der Narrengasse. Commedia dell’arte am Wiener Volkstheater, S. 177-201
Stamberg, Ursula: Der Bedeutungswandel des Nationaltheaterbegriffs für das deutschsprachige Theater in Prag, S. 203-217
Koslowski, Stefan: Bürgerturner spielen Theater. Zur Basler Theatergeschichte des 19. Jahrhunderts, S. 219-239
Kirsch, Mechthild: Exiltheater und deutsche Klassiker, S. 241-250
Zielske, Harald: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft 1. November 1991 bis 30. April 1996, S. 251-256

Heft 40/41: Musik zu Shakespeare-Inszenierungen. 1999. 180 S. ISSN 0176-8905 24,– €

Langer, Arne und Oschmann, Susanne: Zur Geschichte der Schauspielmusik-Forschung, S. 7-11
Rienäcker, Gerd: Schauspielmusik im Zeichen der Musica teatralis. Thesen zu einem Problem, S. 13-22
Meier, Hedwig: Ein Intermezzo für die reformierte Schaubühne – Die Predigtmusik, S. 23-30
Cloot, Julia: Die Steigerung der theatralischen Illusion durch Musik. Anmerkungen zur Shakespeare-Rezeption der Romantiker, S. 31-48
Oschmann, Susanne: „Daemmericht und grausenvoll“– Die Hexen von Berlin. Zur Schauspielmusik zwischen Klassik und Romantik, S. 49-66
Larsen, Peter: Schauspielmusik am fürstlichen Hoftheater in Rudolstadt 1816-1831. Zur Macbeth-Ouvertüre von Traugott Maximilian Eberwein und zur Aufführungspraxis seiner Zwischenaktmusiken, S. 67-79
Schmidt, Christina: Shylock – Schauspielmusik von Gabriel Fauré zu einer Shakespearebearbeitung von Edmont Haraucourt, S. 81-92
Losert, Felix: Čajkovskij, Shakespeare und ein französischer Hamlet. Die Schauspielmusik von 1891 zur Übersetzung von Dumas und Meurice, S. 93-128
Irmer, Alexander: Engelbert Humperdincks Schauspielmusik für Max Reinhardts Inszenierung des Kaufmann von Venedig am Deutschen Theater Berlin, S. 129-139
Schischmanow, Iris: Carl Orffs Musik zum Sommernachtstraum, S. 141-152
Tarjan, Katharina: The Merchant of Venice – Peter Zadek / Luciano Berio, Burgtheater Wien 1988, S. 153-167
Behrens, Wolfgang: Die MüllerMusikMaschine. Zur Musik von Heiner Müllers Hamlet-Inszenierung, S. 169-180

Heft 42: Schmitt, Johannes: Das Jenaer Konzept. Ein Gründungsbeispiel zur Theaterforschung im frühen 20. Jahrhundert. 2002. 86 S. ISSN 0176-8905 15,– €

Heft 43: Klara, Winfried: Theaterbilder. Ihre grundsätzliche Bedeutung und ihre Entwicklung bis auf Jacques Callot. Von Max Herrmann aus dem Nachlaß in den Jahren 1936 und 1937 zum Druck vorbereitet. Mit einer Einführung von Norbert Miller, herausgegeben von Antonius Jammers, Ingolf Lamprecht und Dagmar Walach. 2005. 223 S. ISBN 3-938750-00-6  20,– €

Heft 44: Walach, Dagmar (Hrsg.): Albert Bassermann – Filmschauspieler. Eine kommentierte Filmographie. 2009. 88 S. ISSN 0176-8905 15,– €

Walach, Dagmar: Albert Bassermann und der Film. Anmerkungen zu einem ungeschriebenen Kapitel, S. 6-7
Bassermann, Albert: Wie ich mich im Film sehe, S. 8-9
Die Stummfilme, S. 10-46
Die Tonfilme, S. 48-83
Register der Filmtitel, S. 85-86
Dörschel, Stephan: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft für Theatergeschichte 1997 bis 2009, S. 87-88

Heft 45: Schenk, Britta-Marie: Das Theater der Zukunft? Theaterkritik und Reformvorstellungen des christlich-nationalen Bühnenvolksbundes in der Weimarer Republik. 2011. 174 S. ISSN 0176-8905 18,– €

Schenk, Britta-Marie: Das Theater der Zukunft? Theaterkritik und Reformvorstellungen des christlich-nationalen Bühnenvolksbundes in der Weimarer Republik, S. 7-128
Quellen- und Literaturverzeichnis, S. 129-141
Register, S. 142-147
Anhang: Bühnenvolksbund, S. 149-151
Periodika des Bühnenvolksbundes, S. 151-154
Veröffentlichungen des Bühnenvolksbundes, S. 154-170
Dörschel, Stephan: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft für Theatergeschichte 2009-2011, S. 171-174

Heft 46: Förster, Sascha: ... so werden wir in der Tat in Frankenhausen ein thüringisches Bayreuth schaffen. Versprechungen, Gemeinschaften und Identitäten bei den Thomas-Münzer-Festspielen 1931 in Bad Frankenhausen. 2014. 128 S. ISSN 0176-8905 15,– €

Förster, Sascha: ... so werden wir in der Tat in Frankenhausen ein thüringisches Bayreuth schaffen. Versprechungen, Gemeinschaften und Identitäten bei den Thomas-Münzer-Festspielen 1931 in Bad Frankenhausen, S. 3-124
Dörschel, Stephan: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft für Theatergeschichte 2012-2013, S. 125-128

Heft 47: Aspekte des deutschen Theaters im 20. Jahrhundert. Herausgegeben von Lothar Schirmer.  2015. XII, 163 S. ISSN 0176-8905. ISBN: 978-3-924955-20-5. 15,– €

Schirmer, Lothar: Einleitung, S. V-XII
Jansen, Wolfgang: Los von Berlin! Zum „Völkischen Theater“ vor 1914, S. 1-32
Wieck, Thomas: Spielen wiedererlernen. Ein Prolegomenon zur deutschen Schauspielpädagogik um die Jahrhundertwende 1900, S. 33-52
Asper, Helmut G.: Ein deutscher Dichter von einst. Felix Joachimson und seine Theaterstücke 1927-1935, S. 53-78
Seidl, Anna: Ein „deutscher“ Welterfolg. Pina Bausch und das Tanztheater Wuppertal. Schritte zum Welterfolg, S. 79-100
Häcker, Andreas: Das rebellische Kabarett der Lisa Fitz und seine Rezeption, S. 101-126
Tinius, Jonas: Bilder, Reisen und Theaterlandschaften. Roberto Ciullis Theater an der Ruhr, S. 127-152
Personenregister, S. 153-160
Dörschel, Stephan: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft für Theatergeschichte 2014, S. 161-163

Heft 48: Schiel, Lea-Sophie: Theater im politischen Kampf. Gründung und Auflösung der internationalen Theaterwoche der Studentenbühnen in Erlangen 1949-1968.  2016. 183 S. ISSN 0176-8905. ISBN: 978-3-924955-21-2. 15,– €

Schiel, Lea-Sophie: Theater im politischen Kampf. Gründung und Auflösung der internationalen Theaterwoche der Studentenbühnen in Erlangen 1949-1968, S. 3-158
Register, S. 159-180
Dörschel, Stephan: Bericht über die Tätigkeit der Gesellschaft für Theatergeschichte 2015, S. 181-183



Bestellungen an:

Gesellschaft für Theatergeschichte e. V.
c/o Dr. Ralf Schuster
Sponholzstraße 27
12159 Berlin

oder 

Online über den 1. Schatzmeister:
schatzmeister1@theatergeschichte.org


 

Letzte Änderung: 11.05.2016
http://www.theatergeschichte.org/schriften.htm
webmaster@theatergeschichte.org
 

nach oben

Home Page