Paul S. Ulrich

Theater:

Die Sammlung Paul S. Ulrich, Don Juan Archiv, Wien Theaterjournale.at
Plattform für institutionsübergreifende Recherche nach deutschsprachigen Theaterjournalen und -almanachen von 1750 bis 1918.

 

Wiener Theater (1752-1918). Dokumentation zu Topographie und Repertoire anhand von universalen Theateralmanachen und lokalen Theaterjournalen. mit einem Überblick zu Zeitungen mit Theaterreferaten und deren Referenten. (Topographie und Repertoire des Theaters. 1: Österreich: Wien) Wien: Hollwitzer 2018. L, 363 S.

„Wenn Leute vom Theater reden, / Gedenken meiner selten sie“, Gedichte der Souffleure in Hermannstadt, Kronstadt und Temesvar, in: Hortus amicorum. Köszöntökötet Egyed Emese tiszteletére. Hg.: Katalin Ágnes Bartha, Annamária Biró, Zsuzsa Demeter, Gabriella-Nöra Tar. Cluj-Napoca: Erdélyi Müzeum Egyesület 2017, S. 361-376

Tomislav Volek: Mozart, die italienische Oper des 18. Jahrhunderts und das musikalische Leben im Königreich Böhmen. Mit der Don-Juan-Studie von Vladimir Helfert. Hg.: Milada Jonásová und Matthias J. Pernerstorfer. Bd 1. 2. (Summa Summarum. 3) Wien: Hollitzer 2017 [Register]

Horst Fassel: Die feldgrauen Musen. Deutsche Kultureinrichtungen im besetzten Rumänien (1916-1918) (Studia Germanica Napocensia. Band 4.) Cluj: Universitätsverlag 2016. 368 S. [Register]

Im Spiegel der Theatergeschichte. Deutschsprachiges Theater im Wechsel von Raum und Zeit (= In the Mirror of Theatre History. German Theatre Intercultural Relationships from the Past to the Present). (Thalia Germanica. Band 15) Berlin: LIT-Verlag 2015. 442 S. [Herausgeber, gemeinsam mit Gunilla Dahlberg u. Horst Fassel]
Darin:
- Wurde die Revolution auf der Bühne widerspiegelt? Eine Untersuchung der Spielpläne ausgewählter deutschsprachiger Theater im Jahre 1848, S. 113-143
- Die fahrenden Leute kommen. Gastspiele als kulturelle, wirtschaftliche und betriebliche Faktoren im deutschsprachigen Theaterleben des 19. Jahrhunderts, S. 198-215

Die Meininger im Spiegel der Theateralmanache des 19. Jahrhunderts, in: Herzog Georg II. von Sachsen-Meiningen (1826-1914). Kultur als Behauptungsstrategie? Hg.: Maren Goltz, Werner Greiling u. Johannes Mötsch. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen. Kleine Reihe. Bd 46). Köln, Weimar, Wien: Böhlau Verlag 2015, S. 327-355

Theater - Zettel - Sammlungen 2. Bestände, Erschliessung, Forschung. Hg.: Matthias J. Pernerstorfer in Zusammenarbeit mit Marion Linhardt. (Don Juan Archiv Wien. Bibliographica. 2). Wien: Hollitzer 2015. [Register]

Bühnenalmanache als Quelle zu den schlesischen Kurtheatern bis 1918, in: Jahrbuch für schlesische Kultur und Geschichte. Im Auftrag der Stiftung Kulturwerk Schlesien, hg. von Winfried Irgang, Dietrich Meyer, Karel Müller, Johannes Schellakowsky, Ulrich Schmilewski. Band 53/54. 2012/2013. Insingen: Verlag Degener & Co. 2015, S. 361-444
- Auszug aus: „Bühnenalmanache als Quelle zu den schlesischen Kurtheatern bis 1918“, in: Altheider Weihnachtsbrief. Ein Jahrbuch für die Gemeinden Altheide Bad, Falkenhain und Neuwilmsdorf. Redaktion: Georg Wenzel, Eberhard Sholz. Ausgabe 19, Dezember 2015. Lingen, S. 152-154

Eine statistische Untersuchung des Repertoires deutschsprachiger Theater im Vormärz in Agram, Arad, Fünfkirchen, Hermannstadt, Laibach, Öedenburg und Temesvár, in: Deutsche Sprache und Kultur im Banat. Studien zur Geschichte, Presse, Literatur und Theater, sprachlichen Verhältnissen, Wissenschafts-, Kultur- und Buchgeschichte, Kulturkontakten und Identitäten. Hg.: Wynfrid Kriegleder, Andrea Seidler u. Jozef Tancer. (Presse und Geschichte - Neue Beiträge. Bd. 87). Bremen: edition lumière 2015, S. 105-133

Die Berliner Germanistik um die Wende des zwanzigsten Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Geschichte der Wissenschaften in Deutschland. Von Kasimir Schnüffelmeier. Erster Teil. Sammlung Hippodromus. Verlag Müller & Meyer 2777.
Den Teilnehmern am Max-Herrmann-Symposium der Gesellschaft für Theatergeschichte und des Instituts für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin anlässlich der 100jährigen Wiederkehr des Erscheinens von Max Herrmanns Forschungen zur deutschen Theatergeschichte des Mittelalters und der Renaissance am 22. November 2014 gewidmet von Stephan Dörschel und Paul S. Ulrich. Berlin 2014. 15 S.

Herbert Seibert: Texte zur Musikdramatik im 17. und 18. Jahrhundert. Aufsätze und Vorträge. Hg.: Matthias J. Pernerstorfer. (Summa Summarum. 2). Wien: Hollitzer 2014. [Register]

Web 2.0: How Can SIBMAS and Its Members Use It, and What Pitfalls Can Be Expected?, in: Les convergences entre passé et futur dans les collections des arts du spectacle / Connecting Points: Performing Arts Collections Uniting Past and Future. Eds.: Helen Baer, Claudia Blank, Kristy Davis, Andrea Hauer & Nicole Leclercq. 28th Congress, Munich. Bruxelles, Bern, Berlin: Peter Lang 2014, S. 273-290

Evan Baker: From the Score to the Stage. An Illustrated History of Continental Opera Production and Staging. Chicago and London: The University of Chicago Press 2013. [Register]

Auf Entdeckungsreise in den Theaterzetteln der Staatsbibliothek zu Berlin, in: Bibliotheks-Magazin. Mitteilungen aus den Staatsbibliotheken in Berlin und München. 8. Jg. Juni 2013, S. 56-62

Markéta Bartos Tautrmanová: Ein Arena deutsch-tschechischer Kultur. Das Prager Ständetheater 1846-1862. (Thalia Germanica. Bd 14). Berlin: LITVerlag 2012. 400 S. [Register]

Theaterzettel und Theateralmanache - Quellenkritische Anmerkungen, in: Theater - Zettel - Sammlungen. Erschliessung, Digitalisierung, Forschung. Hg.: Matthias J. Pernerstorfer. (Don Juan Archiv Wien. Bibliographica. 1). Wien: Hollitzer 2012. S. 3-26

Das ‚Theaterzettelprojekt’ der Staatsbibliothek zu Berlin, in: Theater - Zettel - Sammlungen. Erschliessung, Digitalisierung, Forschung. Hg.: Matthias J. Pernerstorfer. (Don Juan Archiv Wien. Bibliographica. 1). Wien: Hollitzer 2012. S. 135-142

Peter Zadek und seine Bühnenbildner. Wilfried Minks, Götz Loepelmann, Daniel Spoerri, Peter Pabst, Horst Sagert, Johannes Grützke, Rouben Ter-Arutunian, Karl Kneidl, André Diot. Hg. im Auftrag der Akademie der Künste, Berlin, von Elisabeth Plessen. Berlin: Akademie der Künste 2012, S. 214-215 [Register]

Gabriella-Nóra Tar: Deutschsprachiges Kindertheater in Ungarn im 18. Jahrhundert. (Thalia Germanica. Bd 13). Berlin: LITVerlag 2012. 284 S. [Register]

The SIBMAS International Directory of Performing Arts Collections and Institutions Online. The Transition from Printed Volume to Online Service. How it was done, why was it done, how is it being received?, in: Les collections des arts du spectacle et leur traitement / Performing Arts Collections and their Treatment. Eds.: Nicole Leclercq, Kristy Davis & Maria Terese Iovinelli. Congrès de Rome 2002. Bruxelles, Bern, Berlin: Peter Lang 2012, S. 85-102

Die Vormärz-Repertoires ausgewählter Theater in dem ungarisch-österreichischen Raum, in: (Dráma)szövegek metamorfózisa. Kontaktustörténetek / Metamorphosis of the (Drama)Text. Stories of Relation. Eds.: Emese Egyed, Katalin Ágnes Bartha u. Gabriella Nóra Tar. Cluj-Napoca: Societatea Muzeului Ardelean 2011, Vol. 1, S. 306-343

Von Mai bis September wurde auch gespielt. Deutschsprachige Badetheater, Kurtheater, Sommertheater und Freilichtspiele bis Ende des ersten Weltkrieges, in: Estudios Filológicos Alemanes. Revista del Grupo de Investigación Filologia Alemana. Sevilla. Vol. 23. 2011, S. 71-91

Horst Fassel: Das Deutsche Staatstheater Temeswar (1953-2003). Vom überregionalen Identitätsträger zum Experimentellen Theater. (Thalia Germanica. Bd 11). Berlin: LITVerlag 2011. XI, 575 S. [Register]

Fabian Kern: Soeben gesehen. Bravo, Bravissimo. Die Coburger Theatermalerfamilie Brückner und ihre Beziehungen zu den Bayreuther Festspielen. (Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte. Bd 79). Berlin: Gesellschaft für Theatergeschichte 2010. XII, 444 S. [Register]

Der Theaterbibliothekar, in: „... de még szebb a színház.“ Írások Belitska-Scholtz Hedvig emlékére. Hg.: Olga Somorjai. Budapest: Argumentum 2010, S. 55-70

A Revolutionary Year on the Stage? The Repertories of German-Language Theatres in 1848, in: Estudios Filológicos Alemanes. Revista del Grupo de Investigación Filologia Alemana. Sevilla. Vol. 19. 2009, S. 77-114

Die Gesetze und Anordnungen für das Königliche National-Theater zu Berlin (1802). Ein Schlüssel zur Betriebspraxis und zum Repertoire in Berlin, in: Der gesellschaftliche Wandel um 1800 und das Berliner Nationaltheater. Hg.: Klaus Gerlach. Berlin: Wehrhahn Verlag 2009, S. 85-106

Das Jahr 1848. Kultur in Berlin im Spiegel der Vossischen Zeitung. 2 Bände. (Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte, Bd. 78) Berlin: Gesellschaft für Theatergeschichte 2008, 706 S. [Gemeinsam mit Lothar Schirmer]
- Auszug daraus: „Einmal Hunderttausend Thaler“ - Öffentliche Vergnügungen in Berlin 1848. Opernaufführungen, Theatervorstellungen, Musikabende und Circusattraktionen des Jahres 1848, nach Datum geordnet www.theatergeschichte.org/dokumentation/berlin/1848/index.html] KONTROLL

The Role of the Prompter in the Professional German-Language Theater in the 18th Century, in: Színházvilág világszínház. Hg.: Júlia Demeter u. István Kilián. Budapest: Ráció Kiadó 2008, S. 217-229

What the Proceedings Reveal about the Developments within SIBMAS, in: Du document à l'utilisateur = From Document to User. The Roles and Responsibilites of Specialised Centres for Performing Arts. Proceedings. SIBMAS 25th Congress: Barcelona 6-10 September 2004. Eds.: Mathias Auclair, Kristy Davis and Sylvie François. Brussels: Peter Lang 2008, S. 39-45

Theatre Laws and Company Regulations. Unusual Sources about Actors, Stage Managers, Prompters and Librarians in Areas where German-language Theatre was Performed in the 19th Century, in: Du document à l'utilisateur = From Document to User. The Roles and Responsibilites of Specialised Centres for Performing Arts. Proceedings. SIBMAS 25th Congress: Barcelona 6-10 September 2004. Eds.: Mathias Auclair, Kristy Davis and Sylvie François. Brussels: Peter Lang 2008, S. 107-125. [Gemeinsam mit Hedvig Belitska-Scholtz]

Alltag und Festtag im deutschen Theater im Ausland vom 17.- 20. Jahrhundert (= Festive Days and Everyday Life in German Theatres Abroad Between the 17th and 20th Centuries). (Thalia Germanica. Band 9) Berlin: LIT-Verlag 2007. [Herausgeber, gemeinsam mit Horst Fassel]
Darin:
- Die Spielplangestaltung des deutschsprachigen Revaler Theaters statistisch betrachtet, insbsondere für die Jahr 1848-1914, S. 100-127

Deutsches Theater im Ausland vom 17. zum 20. Jahrhundert. Interkulturelle Beziehungen in Geschichte und Gegenwart (= German Theatre Abroad from the 17th to the 20th Century. Intercultural Relationships in the Past and Present). (Thalia Germanica. Band 3) Berlin: LIT-Verlag 2007. [Herausgeber, gemeinsam mit Horst Fassel und Otto G. Schindler]
Darin:
- The 19th Century Souffleur-Journal in Brünn. Example of a Tradition Largely Ignored in Theatre Research, S. 123-145

Yes, We're on the Internet, But Are Our Websites Effective? A Critical Examination of SIBMAS Members' Websites. In: Performing Arts Collections on the Offensive. 26th SIBMAS Congress, Vienna 2006. Frankfurt/Main: Peter Lang 2007, S. 199-223

Migrationen / Standortwechsel. Deutsches Theater in Polen. Hg.: Artur Pelka und Karolina Prykowska-Michalak in Verbindung mit Horst Fassel und Paul S. Ulrich. (Thalia Germanica. Band 11) Lodz / Tübingen: Thalia Germanica 2007.
Darin:
- Die Spielplangestaltung des deutschsprachigen Theaters in Elbing im 19. Jahrhundert im Lichte der Statistik (vor allem von 1846 bis 1888), S. 25-60

welt macht theater. Deutsches Theater im Ausland vom 17.-20. Jahrhundert. Funktionsweisen und Zielsetzung. Band 1 und 2. (Thalia Germanica. Band 4 und 5) Berlin: LIT-Verlag 2006. [Herausgeber, gemeinsam mit Horst Fassel]
Darin:
- The Topography of German Theater outside Germany in the 19th Century, S. 76-98

Die Spielplangestaltung und das Personal des deutschsprachigen Temeswarer Theaters im 19. Jahrhundert statistisch betrachtet, insbesondere für die Jahre 1822-1850, in: Das Deutsche Staatstheater Temeswar nach 50 Jahren vor dem Hintergrund deutscher Theaterentwicklung in Europa und im Banat seit dem 18. Jahrhundert. Beiträge der Internationalen Wissenschaftlichen Tagung in Temeswar vom 5.-7. Mai 2003. Hg.: Horst Fassel. (Thalia Germanica. Band 7) Tübingen, Temeswar: Thalia Germanica 2005, S. 51-74

Die Spielplangestaltung und das Personal des deutschsprachigen Temeswarer Theaters im 19. Jahrhundert. In: Transylvanian Review / Revue de Transylvanie. Vol. 14, No. 2, Summer 2005, S. 13-43

Polen und Europa. Deutschsprachiges Theater in Polen und deutsches Minderheitentheater in Europa. (Thalia Germanica. Band 6) Lodz, Tübingen: Thalia Germanica 2005. [Herausgeber, gemeinsam mit Horst Fassel und Malgorzata Leyko]
Darin:
- Die Souffleure im deutschsprachigen Theater des 19. Jahrhunderts, unter besonderer Berücksichtigung der Souffleure im Raum des heutigen Rumäniens und Ungarns, S. 148-176. [Gemeinsam mit Eszter Kovács]
- Theater-Gesetze, -Hausordnungen, -Regulative und -Verordnungen im 18. und 19. Jahrhundert. Was verraten die Gesetze über den Theaterbetrieb im deutschsprachigen Theater?, S. 177-209. [Gemeinsam mit Hedvig Belitska-Scholtz]

Der Weihnachtswanderer von Alt-Berlin. Auszüge aus Ludwig Rellstabs Weihnachtswanderungen in der Vossischen Zeitung 1826-1859. Mit Illustrationen von Werner Schwenke und einer Einleitung von Laurenz Demps. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag 2002

Political and other hurdles effecting (minority) theatre research. Examples from the German-language theatre in the 19th century, in: Teatru si politica. Teatre minoritare de limba germana din sud-estul Europei in secolul al 20-lea (= Theater und Politik. Deutschsprachige Minderheitentheater in Südosteuropa im 20. Jahrhundert). (Seria Karl Kurt Klein / Karl-Kurt-Klein-Reihe. 1.) Cluj-Napoca / Klausenburg 2001, S. 21-53

SIBMAS International Directory of Performing Arts Collections and Institutions. [Herausgeber 2001-2007] bis 2009 auf der Website von SIBMAS (www.sibmas.org)

Pankratius Brüllers Vermächtnis. Der Souffleur und seine Theateralmanache und –journale, in: Jahrbuch der Rückert-Gesellschaft e.V. 2000/2001. Hg.: Wolfdietrich Fischer und Claudia Wiener. (Rückert-Studien. Band 13.) Würzburg: Ergon Verlag 2001, S. 157-181

Topographie des Theaters im 19. Jahrhundert elektronisch erfassen. Hinweise und Beispiele aus der Praxis, in: Deutschsprachiges Theater in Prag. Begegnungen der Sprachen und Kulturen. Hg.: Alena Jakubcová, Jitka Ludvová und Václav Maidl. Prag: Divadelní ústav 2001, S. 468-488

Sources for German-Language Theatre Research. Theatre Almanacs, Yearbooks and Journals, in: Die Geschichte des deutschsprachigen Theaters im Ausland. Von Afrika bis Wisconsin – Anfänge und Entwicklungen. Hg.: Laurence Kitching. (Thalia Germanica. Bd 2) Frankfurt/Main: Peter Lang 2000, S. 127-165

Biographisches Verzeichnis für Theater, Tanz und Musik. Fundstellennachweis aus deutschsprachigen Nachschlagewerken und Jahrbüchern [= Biographical Index for Theatre, Dance and Music Master Index of German-language Biographical Directories and Yearbooks]. 2 Bände. Berlin: Berlin-Verlag 1997. Auch als CD-ROM (zweisprachig)

Abonnement Suspendu der Unterirdischen Gedächtnisstützen. Souffleurjournale und -almanache, Quellen der deutschen Theatergeschichte, in: Aktuelle Tendenzen der Theatergeschichte. (Kleine Schriften der Gesellschaft für Theatergeschichte. H. 37/38) Berlin: Gesellschaft für Theatergeschichte 1997, S. 83-101

The Role of Souffleur Journals in the 19th Century as exemplified by those of the Meiningen Theatre, in: Der Milde Knabe, oder: Die Natur eines Berufenen. Ein wissenschaftlicher Ausblick. Oskar Pausch zum Eintritt in den Ruhestand gewidmet. Hg.: Georg Geldner. (Mimundus 9) Wien: Böhlau 1997, S. 77-111

Deutschsprachige Theateralmanache im 18. und 19. Jahrhundert, in: Almanach- und Taschenbuchkultur des 18. und 19. Jahrhunderts. Hg.: York-Gothart Mix. (Wolfenbütteler Forschungen. Bd 69) Wiesbaden: Harrassowitz 1996, S. 129-142

Now that Schwejk is on our staff, where do we go? SIBMAS. 21st International Congress. Helsinki, 31 August – 6 September 1996.

SIBMAS International Directory of Performing Arts Collections. Haslemere, England 1996. [Herausgeber]

Zum Besten des Souffleurs. Souffleur-Journale und -Almanache. Zeugnisse des deutschsprachigen Theaters des 18. und 19. Jahrhunderts, in: Bücher-Markt, Jg. 5 (1996), H. 5, S. 12-15

The Dichotomy of Information Management. Can we control the flood or are we doomed to drown?, in: Collecting and Recording the Performing Arts: Why and How? SIBMAS. 20th International Congress. Antwerp 4-7 September 1994. Antwerp: SIBMAS 1995, S. 50-54.

A Preliminary Bibliography of German-Language Theatre Almanacs, Yearbooks, Calendars and Journals of the 18th and 19th Centuries. (Maske und Kothurn, Jg. 35. 1989, Heft 4) Wien: Böhlau 1994

Archive, Bibliotheken, Museen, Sammlungen und Gedenkstätten mit Beständen zum Bereich „Darstellende Künste“ in der Bundesrepublik Deutschland [= Archives, Libraries, Museums, Collections and Memorials with "Performing Arts" Holdings in the Federal Republic of Germany]. (SIBMAS-Brief. Sonderheft 1) Erlangen: Bundesverband der Bibliotheken und Museen für Darstellende Künste, 1992. [Gemeinsam mit Peter Schmitt]

Die Bedeutung deutschsprachiger Theater-Almanache für die Geschichte des Theaters im 19. Jahrhundert, in: Die Fürstliche Bibliothek Corvey. Ihre Bedeutung für eine neue Sicht der Literatur des frühen 19. Jahrhunderts. Beiträge des 1. Internationalen Corvey-Symposions 25.-27. Oktober 1990 in Paderborn. Hg.: Rainer Schöwerling und Hartmut Steinecke unter Mitarbeit von Norbert Otto Eke und Günter Tiggesbäumker. München: Fink 1992, S. 267-280

German Theatre Almanacs and Yearbooks of the 19th Century as Sources for Documenting Theatrical Activities of Touring Performers, in: Records and Images of the Art of the Performer. SIBMAS. 18th International Congress, Stockholm 3-7 September 1990. Stockholm: 1992, S. 63-68

Wie finde ich film- und theaterwissenschaftliche Literatur? 2. Aufl. (Orientierungshilfen. Bd.11.; Veröffentlichungen des Instituts für Bibliothekarausbildung der Freien Universität Berlin. Bd.17.) Berlin: Berlin-Verlag 1988. (1. Aufl. 1978). [Gemeinsam mit Frank Heidtmann]

Theater, Tanz und Musik im Deutschen Bühnenjahrbuch. Ein Fundstellennachweis von biographischen Eintragungen, Abbildungen und Aufsätzen aus dem Bereich Theater, Tanz und Musik, die von 1836 bis 1984 im Deutschen Bühnenjahrbuch, seinen Vorgängern oder einigen anderen deutschen Theaterjahrbüchern erschienen sind [=Theatre, dance and music in the Deutsches Bühnenjahrbuch. A Master Index of Biographical Entries and Pictures in the Deutsches Bühnenjahrbuch]. 2 Bände. Berlin: Berlin-Verlag 1985. Supplement Band. 1989.

Theatre Research Resources in West Berlin, in: Performing Arts Resources, Vol. 4. 1978, S. 55-71

Theaterwissenschaftliche Bibliotheken und Literatursammlungen in Berlin (West). Eine Darstellung von Funktion und Entwicklung der wichtigsten Einrichtungen und einer Übersicht der sonstigen Bibliotheken und Sammlungen dieses Fachgebiets. (Veröffentlichungen des Instituts für Bibliothekarausbildung der Freien Universität Berlin. 12.) Berlin: Institut für Bibliothekarausbildung der Freien Universität 1976

 

Rezensionen:

 

Theatralität in Literatur und Kultur. Praha: Slovanský Ústav AV CR, Euroslavica, 2014. (Germanoslavica. Jg. 25, H. 2) In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz433845171rez-1.pdf?id=7648

Theater in Böhmen, Mähren und Schlesien. Von den Anfängen bis zum Ausgang des 18. JahrhundertS. Ein Lexikon. In Zusammenarbeit mit Hubert Reitterer u.a. hg. von Alena Jakubcovà. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2013. (Theatergeschichte Österreichs. Bd. 10. Donaumonarchie, H. 6). In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz382211391rez-1.pdf?id=6091

Reinhart Meyer: Schriften zur Theater- und Kulturgeschichte des 18. Jahrhunderts. (Summa Summarum. 1) Wien: Hollitzer Wissenschaftsverl. 2012. In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz371890349rez-1.pdf?id=5853

Jan Lazardzig, Viktoria Tkaczyk und Matthias Warstat: Theaterhistoriografie. Eine Einführung. (UTB 3362: Theaterwissenschaft) Tübingen, Basel: Francke 2012. In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz316532703rez-1.pdf?id=5507

Katy Schlegel: Comica – Donna Attrice – Innamorata. Frühe Berufsschauspielerinnen und ihre Kunst. (Leipziger Beiträge zur Theatergeschichtsforschung. 3) Leipzig: Leipziger Univ.-Verl. 2011. In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz350769494rez-1.pdf?id=5506

Maik Hamburger und Simon Williams (Hg.): A History of German Theatre. Cambridge: Cambridge University Press 2011. (theaterforschung.de* vom März 2012) https://langzeitarchivierung.bib-bvb.de/wayback/20160717173822/http://www.theaterforschung.de/rezension.php4?ID=1468

Günther Emig und Volker Kern (Hg.): Kleists „Prinz Friedrich von Homburg“ am Meininger Hoftheater. (Kleist auf dem Theater. 3) Heilbronn: Kleist-Archiv Sembdner 2011 In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz338491708rez-2.pdf?id=4062

Christopher Balme (Hg.): Theaterwissenschaft im deutschsprachigen Raum. (Forum Modernes Theater, Sonderheft) Tübingen: Narr 2010. In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz333111265rez-1.pdf?id=3994

Deutsches Theatermuseum. Entdecken, was dahinter steckt. München: Edition Text + Kritik 2010. In: Informationsmittel (IFB). Digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft. Online: ifb.bsz-bw.de/bsz324015348rez-1.pdf?id=3654

(*Das online-Portal theaterforschung.de wurde 2016 eingestellt. Die Webseiten werden mit letzten Stand vor der Schließung von der Bayerischen Staatsbibliothek archiviert; die Rezension ist unter dem angegebenen Link erreichbar.)

 

Bibliothekarische Themen:

 

‚Wo ist hier die Auskunft?’ Der internationale mehrsprachige Online-Auskunftsdienst InfoPoint / QuestionPoint der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB), in: Brücken für Babylon. Interkulturelle Bibliotheksarbeit. Grundlagen, Konzepte, Erfahrungen. Hg.: Petra Hauke, Rolf Busch. (Bibliothek und Gesellschaft. Beiträge zur bibliothekarischen Weiterbildung. Band 21.) Bad Honnef: Bock + Herchen 2008, S. 95-101. [Gemeinsam mit Irini Courzakis]

Serving Patrons in Their Language, Not Just Ours. Vortrag gehalten in Durban, Südafrika während des IFLA-Kongress am 22. August 2007. [Gemeinsam mit Susan McGlamery] http://www.ifla.org/IV/ifla73/papers/128-McGlamery_Ulrich-en.pdf
- Deutsch: Mit Dienstleistungen auf Benutzer zugehen – nicht nur in unserer Sprache, sondern auch in deren Muttersprache http://www.ifla.org/IV/ifla73/papers/128-McGlamery_Ulrich-trans-de.pdf
- Französisch: Servir les clients dans leur propre langue (et pas seulement dans la nôtre) http://www.ifla.org/IV/ifla73/papers/128-McGlamery_Ulrich-trans-fr.pdf
- Spanisch: Servir a los usuarios en su idioma, no sólo el nuestro http://www.ifla.org/IV/ifla73/papers/128-McGlamery_Ulrich-trans-es.pdf

InfoPoint: ein multilingualer kooperativer Auskunftsdienst mit QuestionPoint in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, in: Informationsbedürfnisse in der deutsch-polnischen Zusammenarbeit. Wirschaft, Recht, Bildung, Kultur. Berlin: BibSpider 2007, S. 151-159
- Auf Polnisch: InfoPoint: wielojezyczne uslugi informacyjne na bazie kooperacji w QuestionPoint Centralnej i Krajowej Biblioteki miasta Berlina, S. 316-324

Die Bibliothek als öffentlicher Ort und öffentlicher Raum. The Library as a Public Place and Public Space. Berlin: BibSpider 2006. [Herausgeber]
Darin:
- Die Bibliothek als Öffentlicher Ort, S. 81-93
- The Library as a Public Place, S. 167-177

Multilinguale kollaborative Auskunftsdienste mit QuestionPoint, in: Bibliotheksdienst, Jg. 39, 2005, H.10, S. 1297-1301. https://www.degruyter.com/view/j/bd.2005.39.issue-10/bd.2005.39.10.1297/bd.2005.39.10.1297.xml

eAuskunft: virtuelle, digitale bzw.elektronische Auskunft in deutschen Bibliotheken, in: Arbido, Jg. 20, 2005, H.6, S. 7-9

The Library as a Real - Virtual - Public Place for Networking Ideas, Information and People, in: Bibliothekswissenschaft - quo vadis? Eine Disziplin zwischen Traditionen und Visionen: Programme - Modelle - Forschungsaufgaben. München 2005, S. 191-206

Zuverlässige Brücke zu den Informationen im Netz. Von der Allgemeinen Auskunft der Amerika-Gedenkbibliothek zum Referat Informationsdienste der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, in: BuB, Jg. 56, 2004, H. 10/11, S. 673-677. [Gemeinsam mit Christine-Dorothea Sauer]

Einsatz und Erfahrungen mit QuestionPoint in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, in: Bibliotheksdienst, Jg.38, 2004, H. 1, S. 54-60. https://www.degruyter.com/view/j/bd.2004.38.issue-1/bd.2004.38.1.54/bd.2004.38.1.54.xml

It works. Die Arbeit des Collaborative Digital Reference Service (CDRS), in: BuB, Jg. 54, 2002, H. 4, S. 238-241

Basiswissen Internet für Bibliothekare. Erfahrungsbericht zum Online-Workshop, in: BuB. Jg. 53, 2001, H. 10/11, S. 608-609. [Gemeinsam mit Irini Courzakis und Ariane Fuhrmann]

Neue Art des Lernens und Lehrens. Erfahrungsbericht zum 5-wöchigen Online-Workshop, in: B.I.T. online. Jg. 4, 2001, H. 3, S. 295. [Gemeinsam mit Irini Courzakis und Ariane Fuhrmann]

Collaborative Digital Reference Service. Weltweites Projekt, in: Bibliotheksdienst. Jg. 35, 2001, H.2, S. 217-218

PubliCA. Schulungsprogramm an der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, in: Bibliotheksdienst, Jg. 34, 2000, H. 4, S. 615-617

Vom Teil der Informationskette zum aktiven Router auf der Datenautobahn - Information als Dienstleistung, in: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie. 2000, Sonderh. 77, S. 317-344. [Gemeinsam mit Christine-Dorothea Sauer]

Frag’ nach bei RABE! Eine Mailingliste für Auskunftsbibliothekare, in: BuB. Jg. 51, 1999, H. 5, S. 322-324. [Gemeinsam mit Frank Daniel]

Taking the Big Step to the Virtual Library. What the Virtual Library Really Means for Public Libraries, in: Libraries and Associations in the Transient World. New Technologies and New Forms of Cooperation. Conference Proceedings. Sixth International Conference "Crimea 99", Vol. 1., Sudak, Crimea, Ukraine 1999, S. 328-332

‚Zapp und weg ...’, oder Internet-Marketing-Strategien für Öffentliche Bibliotheken, in: Bücher, Bytes und Bibliotheken – Integrierte Information im Internet. 4. InetBib-Tagung, Oldenburg 3. - 6. März 1999, S. 102-110. [Gemeinsam mit Marckus Kraft] hdl.handle.net/2003/2220

Online-Dienste einer öffentlichen Bibliothek. Konzeptionelle Entwicklung – Angebote – Partner, in: Trends für Großstadtbibliotheken. Zukunft wissenschaftlicher Bibliotheken. Multi-Media und Internet. (ekz-Konzepte. Bd. 6) Reutlingen 1998, S. 136-145. [Gemeinsam mit Christine-Dorothea Sauer]

‚Entschuldigen Sie bitte, ich suche . . .’ Die Dienstleistungen der ‚Allgemeinen Information’ in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, in: BuB, Jg. 50, 1998, H. 4, S. 238-244. [Gemeinsam mit Christine-Dorothea Sauer]

‚Wer sucht, der findet ...’, vielleicht – aber erst muß man lernen, wie man sucht, in: Log in. Informatische Bildung und Computer in der Schule. Jg. 18, 1998, H. 3/4, S. 29-35

Die Public Library als Information Broker in der modernen Gesellschaft. Neue Formen alter Dienstleistungen, in: Büchereiperspektiven. Mitteilungen des Büchereiverbandes Österreichs 1998, H.4, S. 18-19

Die Antwort ist irgendwo da draußen ... Kooperative Auskunft mit der Mailing-Liste ‚Stumpers-L’. Arbeitsweise und Erfahrungen, in: BuB special: Internet. Bad Honnef: Bock + Herchen 1997, S. 95-98

Library networking: a year on. Interview from The Electronic Library, in: The Electronic Library. Vol. 15, 1997, No. 4, S. 299-302. https://doi.org/10.1108/eb045573

Wie finde ich Literatur zur amerikanischen Literatur? (Orientierungshilfen. Bd.17; Veröffentlichungen des Instituts für Bibliothekarausbildung der Freien Universität Berlin. Bd.29) Berlin: Berlin-Verlag 1981. [unter Mitarbeit von Frank Heidtmann]

Wie finde ich anglistische Literatur? (Orientierungshilfen. Bd.10; Veröffentlichungen des Instituts für Bibliothekarausbildung der Freien Universität Berlin. Bd. 28.) Berlin: Berlin-Verlag 1980. [unter Mitarbeit von Frank Heidtmann]

Wie finde ich Literatur zur deutschen Literatur? (Orientierungshilfen. Bd.9; Veröffentlichungen des Instituts für Bibliothekarausbildung der Freien Universität Berlin. Bd.20) Berlin: Berlin-Verlag 1979. [Gemeinsam mit Frank Heidtmann und Eymar Fertig]

Wie finde ich philatelistische Informationen? (Orientierungshilfen. Bd.5; Veröffentlichungen des Instituts für Bibliothekarausbildung der Freien Universität Berlin. Bd.16.) Berlin: Berlin-Verlag 1978. [unter Mitarbeit von Frank Heidtmann]

Erfahrungen mit Strichcode-Etiketten in der Amerika-Gedenkbibliothek Berlin. In: Bibliotheksdienst, Jg. 20, 1986, H.11, S. 1053-1056

Berlin-Literatur. Eine Modell-Liste für den Grundbestand der Buchabteilung "Heimat- und Landeskunde Berlin" öffentlicher und anderer Bibliotheken. Berlin: Institut für Bibliothekarausbildung der Freien Universität 1976. [Redaktion. Gemeinsam mit Hans-Dieter Holzhausen]

 

Übersetzungen:

 

Ute und Bernd Eickemeyer: Reflexionen. Fotografien 1967-1990. Berlin 2010

Ute und Bernd Eickemeyer: Zeitsprünge. Fotografien seit 1972. Berlin 2006.

Gabriele Beger: Copyright law in the European Union, with special reference to Germany, in: Library Review, Vol. 54, 2005, No. 1/2, S. 119-132

Tarik Seden: Changes in Multi-Cultural Library Activities for Ethnical Minorities as Exemplified by Berlin. World Library and Information Congress: 69th IFLA General Conference and Council 1-9 August 2003, Berlin https://archive.ifla.org/IV/ifla69/papers/199e-Tarik_%20Seden.pdf

Ute und Bernd Eickemeyer: Grenzerfahrungen. Fotografien seit 1967. Berlin 2001

Ernst R. Zivier: The Legal Status of the Land Berlin. A Survey after the Quadripartite Agreement. Berlin: Berlin-Verlag 1980

Ute und Bernd Eickemeyer: Sheridan/Wyoming. Berlin 1979